IHR TRAUMHAUS

Sieben Schritte zu den eigenen vier Wänden. Das klingt einfach, vorausgesetzt man kann sich auf einen erfahrenen Partner verlassen.

 

1. Ihre Wünsche, unsere Beratung

Das Ziel haben Sie vor Augen: ein Haus für Ihre Familie. Ihre Idee von einem neuen Zuhause wird von Vorstellungen und Fragen begleitet. Sie haben vielleicht schon Vorstellungen von der Größe des Hauses oder der Ausstattung. Sie favorisieren ein bestimmtes Baugebiet oder besitzen bereits ein Grundstück. Hinzu kommen jede Menge Fragen: Passt das in meinen finanziellen Rahmen? Gibt es staatliche Zuschüsse? Worauf muss ich als Bauherr achten? … Unabhängig von Ihren Vorstellungen und Fragen – Sie brauchen einen kompetenten Ansprechpartner, der Ihnen bei der Erfüllung Ihres Traumes hilft. Hier sind wir gefragt. Mit einem Beratungsgespräch mit uns und unserem Architekten beginnt die Zusammenarbeit. Wir sprechen mit Ihnen über Ihre Vorstellungen und Wünsche und helfen Ihnen, diese mit so grundlegenden Dingen wie Finanzierung, mögliche Förderungen, energiesparende Techniken und Nebenkosten in Einklang zu bringen. Sie entwickeln gemeinsam mit unseren Architekten erste Ansichten und Grundrisse.

2. Die Grundstückswahl

Sie haben bestimmte Anforderungen an die Umgebung, Infra-Struktur, Verkehrsanbindungen, Einkaufsmöglichkeiten, Kindergärten, Schulen, Sportvereine … Wir haben gute Kontakte zu Maklern und Erschließungsträgern und sind Ihnen gerne bei der Grundstückssuche behilflich. Baurichtlinien und Baugesetze bestimmen im Wesentlichen die Bebaubarkeit Ihres ausgewählten Grundstücks. Diese Vorgaben werden in unsere gemeinsame Planung mit einbezogen und in diesem Rahmen erarbeiten wir mit Ihnen einen Vorentwurf. Der ist dann genau auf das Grundstück abgestimmt und bereits viel verbindlicher als der Entwurf eines Musterhauses aus dem Katalog, der so vielleicht gar nicht auf dem Grundstück gebaut werden darf.

3. Die Individuelle Planung

Unsere Architekten erarbeiten mit Ihnen gemeinsam den Entwurf. Sie können sogar Ihre eigene Architektenplanung mitbringen oder wir sprechen Ihren Wunscharchitekten an. „Von Architekten geplant… exklusiv“ – da winken viele ab, „ist zu teuer“. Wir möchten Sie vom Gegenteil überzeugen. Durch Abstimmen Ihrer individuellen Bedürfnisse mit dem durch Sie gesetzten finanziellen Rahmen ist es möglich, in fast jeder Preiskategorie zu bauen. Unter Berücksichtigung der Bebaubarkeit des Grundstückes und der Bodenbeschaffenheit erhalten Sie auf dieser Grundlage einen Festpreis für Ihr Haus. Dieses Angebot ist immer mit einer realistischen und exakten Aufstellung aller Nebenkosten (z. B. Erdarbeiten, Entwässerungsarbeiten, Gebühren, Hausanschlüsse), versehen. Wir legen viel Wert auf Transparenz und Vollständigkeit, damit Sie bei der Finanzierung immer auf der sicheren Seite sind. Bis zu diesem Punkt sind unsere Leistungen für Sie kostenfrei.

4. Die Finanzierung

Wir unterstützen Sie gern und beraten Sie bei allen Fragen der Finanzierung, inklusive möglicher Förderungen z. B. durch die Investitionsbank Schleswig Holstein, der WK Hamburg und der KfW Bank. Wir sind dabei vollkommen unabhängig, an keine Bank oder Finanzierungsgesellschaft gebunden und können daher objektiv beraten.

5. Ihr Kauf des Hauses

Sie kennen alle Daten und Fakten, haben das Angebot genau überprüft und sind sich sicher, den richtigen Baupartner gefunden zu haben. Schön – dann kommt es zur Vertragsunterzeichnung und wir sind am Zuge: Wir kümmern uns um die Beantragung der Baugenehmigung. Danach sind Sie wieder dran: Lassen Sie sich von uns und unseren Partnern umfassend beraten, besuchen Sie die Musterausstellungen und entscheiden sich Sie sich für Türklinken, Fensterbeschläge und, und, und…

6. Der Bauantrag / Die Baugenehmigung

Das Bauen eines Hauses verläuft in Deutschland nach strengen behördlichen Vorgaben, die vielen kompliziert und bürokratisch erscheinen. Deshalb übernehmen wir die komplette Bauantragsabwicklung, inklusive Statik, Hausanschluss, Schmutz- und Regenwasser … Wir wissen, was bei Bauvorhaben zu- oder unzulässig ist, welche Festschreibungen für welche Baugebiete getroffen wurden und Behördengänge sind uns bestens vertraut. Ein vollständiger, gut vorbereiteter Bauantrag ist eine gute Grundlage für eine zügige, reibungslose Bearbeitung.

7. Die Bauphase

Nach so viel Planung und Vorbereitung folgt jetzt die spannendste Phase: Sie können zusehen, wie Ihr Haus von Tag zu Tag „wächst“. Sie können bereits überlegen, wie Sie das Richtfest feiern und … dann bald auch den Umzug organisieren. Spätestens, wenn Sie Ihr Namensschild an der Tür anbringen, wird Ihnen bewusst, dass nun – ohne Übertreibung – eine neue Qualität des Wohnens beginnt.